Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle Informationen rund um die Zukunftskommunen.


Leipzig 1989 und 2020: Mut, neue Energie und neue Ideen fürs Land

Bekanntlich gehen von Leipzig in Wende- und Krisenzeiten neue Impulse ins Land. So auch 2020. Vier spannende News möchte ich herausgreifen: (1) Für viele Menschen unseres Landes sind steigende Mieten ein existentielles Problem. Neue Lösungen sind gefragt.  So entstand 2018 die Idee,  im Rahmen einer   solidarischen Wohnungsgenossenschaft günstige Mietwohnungen zu  erhalten und neu zu schaffen, …


weiterlesen

Neue Tauschsysteme in unserem Land: Das AllmendeLand Projekt

Vielen Menschen ist bekannt, dass Finanzkrisen nicht wie Gewitter unverhofft daherkommen, sondern durch ein zinsbasiertes Finanzsystem regelmäßig hervorgerufen werden. Aus diesem Grund haben nicht nur Silvio Gesell und Michael Unterguggenberger neue alternative Währungssysteme ersonnen und in die Welt gebracht, sondern auch aktuell gibt es in unserem Land dutzende von   Regionalwährungen. Viele von ihnen sind letztlich …


weiterlesen

Krisensicherer PV Strom mit Solarinseln

Wer keine Lust mehr hat, sich mit PV Deckeln und ständig in Veränderung befindlichen Einspeiseregelungen und der damit verbundenen Bürokratie herumzuärgern: Für den Zeitraum, bis wir hier demokratische und bürgernahe Spielregeln haben, kann man sich schon mal eine krisensichere PV-Insel schaffen: Es braucht einen Tag, um einige PV-Panele über einen Solarregler und einen Wechselrichter mit …


weiterlesen

Postwachstumsstadt: Frei, fair und lebendig

Die Ideen für die Zeit nach der Krise sprießen wie derzeit die Knospen unserer Bäume. Kennen Sie schon die „Postwachstumsstadt“?  Ein   Buch und eine Plattform    im Netz laden dazu ein, uns über ein neues neue städtisches Miteinander Gedanken zu machen. Wer von uns stimmt zu, dass wir anstatt Depression, Abgas-Schwindel, Roboter-Beziehungen, sozialen und  ökologischen …


weiterlesen

Berliner Innovationsclub: Apfelbaum Riesenboiken in Brandenburger Kranichland gepflanzt

Vor zwei Jahren hatten Engagierte des Berliner Innovationsclubs im Gedenken an die Reformation vor 500 Jahren an der Blumberger Mühle bei Berlin einen Apfelbaum gepflanzt. Wegen der zwei vergangenen Trockensommer war er eingegangen. In diesem Jahr war am 13. März ein Vortag im Club über Zukunftskommunen in Deutschland vorgesehen. Wegen der Krise musste er verschoben …


weiterlesen

Eine neue Erde ist pflanzbar

Das ist das Motto einer beeindruckenden   Initiative   aus der Zukunftskommune   Lebensgut Cobstädt. Baumpflanzaktionen,  aber auch Seminare, Exkursionen, Werkstätten vor Ort auf Feldern und in Baumschulen werden von den engagierten Menschen um Thomas Penndorf organisiert. Was dabei bislang herausgekommen ist? Auf dieser   Karte   sehen Sie, wo schon was passiert ist. Allein in der unmittelbaren Umgebung von …


weiterlesen

Blaupausen für neue Zukunftskommunen nach der Krise – neue Dörfer und Regionalwährungen

Heute zwei Lese-Tipps zur Frage, wie man in oder nach Krisenzeiten zukunftsfähige Kommunen konzipieren und praktisch gestalten kann. Da ist einmal das Buch „Das neue Dorf“ von Ralf Otterpohl. Ralf ist am Steinhuder Meer aufgewachsen, wurde Bauingenieur , schrieb eine Promotion über Kläranlagen und erkannte, dass es ohne Kreislaufwirtschaft keine Zukunft gibt. Als Forscher an …


weiterlesen

Sustainability Valley in Norwegen und weitere Pioniere weltweit

2002 lebten Kristin und Simen Torp mit einem befreundeten jungen Paar in Hurdal, einer Kleinstadt bei Oslo, und träumten die Vision eines Ökodorfes. Simen war 24 Jahre alt, ohne formale Ausbildung, ohne Geld, ohne Erfahrung beim Aufbau eines Hauses – gar Dorfes – oder der Schaffung einer Gemeinschaft. Aber er hatte zwei wichtige Dinge – …


weiterlesen

Klimaschutzgesetz 2020: Korrektur im Sinn der regionalen Energiewende

Das neue Klimaschutzgesetz, gültig seit dem 1. Januar 2020, sieht  keine  Austauschprämie für Fossil-Ölheizungen bei einem Anschluss an mit Bioenergie Nahwärmenetze vor, wie im    Blogbeitrag im Januar   genauer dargelegt. Daraufhin engagierten sich Menschen in vielen EE-Dörfern unseres Landes für eine Korrektur des Gesetzes, weil damit  der Fortbestand und Ausbau von EE Dörfern des Landes als …


weiterlesen

Neue Initiative zur Gemeinwohlorientierung

Als   Botschafter der Gemeinwohlökonomie   weise ich auf die Bewegung „GemeinwohlLobby“ hin, welche im deutschsprachigen Raum am Entstehen ist.   Die   Initiatorin   Marianne Grimmenstein  – Bürgerwissenschaftlerin und Scientist for Future –  sowie der Kreis der GründerInnen der Initiative laden dazu ein, neue Rahmenbedingungen in Form eines neuen  Gesellschaftsvertrags ins Leben zu rufen. Die Orientierung jeglicher Ökonomie am …


weiterlesen



Zeigen Sie Ihre Erfolge


Ihre Kommune hat auch drei oder mehr solche Erfolge?
Stellen Sie diese hier vor und vernetzen Sie sich mit anderen!




zurück zur Startseite