Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle Informationen rund um die Zukunftskommunen.


Der Humus-Flüsterer: Franz Rösl und die IG gesunder Boden

Franz Rösl, Vorsitzender der IG gesunder Boden, ist ein Mensch mit Leidenschaft. Kommt man in seine Nähe, kann man seinem Charme, mit dem er für die Gesundung der Böden auf unserem Planeten sprüht, kaum widerstehen. Die Fakten liegen ja auf der Hand: Boden ist Leben.  Unsere Lebensmittel und die Trinkwasserqualität sind direkt vom Boden abhängig. Der …


weiterlesen

Die Kinder von Potosi und Marianne Sébastien, Trägerin des Internationalen Menschenrechtspreises

Es gibt Menschen auf unserer Welt, denen das Schicksal der   Kinder von Potosi in Bolivien   am Herzen liegt. Marianne Sébastien setzt sich seit Jahrzehnten dafür ein, dass diese Kinder und weitere rechtlose Menschen auf unserer Welt ihre Stimme und ihre Würde zurückerhalten. Was hat Marianne   mit ihrer Organisation   in den vergangenen 28 Jahren erreicht? 3.700.000 …


weiterlesen

Schweizer Klimafarming-Hof Keiser startet e-learning Kampagne

Vor einem Monat erhielt ich einen Brief von Franz Keiser, der in der Schweiz gemeinsam mit Monika Siegenthaler einen klimapositiven Landwirtschaftsbetrieb aufgebaut hat: Lieber Peter, ich stelle Dir mein neustes Projekt vor:   Es ist mir wichtig, dass meine Pionierarbeit, die wir auf unserem Hof Wies gemeinsam gemacht haben, und die viele unterstützt haben, nicht als …


weiterlesen

Klimafarming e-learning: Ausbildung im Schweizer Hof Wies geplant

Franz Keiser im Hof Wies plant, jungen Menschen sein Wissen über erfolgreiches Klimafarming bzw. klimapositive Landwirtschaft,   worüber ich schon mehrfach berichtet habe,    weiterzugeben. Im Rahmen einer e-learning Plattform und über Praktika vor Ort erhalten Interessierte die Möglichkeit, sich zu dieser Art, Landwirtschaft zu betreiben, weiterzubilden. Hier weitere Informationen zu dem aktuellen Vorhaben   und die …


weiterlesen

Pakete ausliefern ohne Emissionen

Wie kann das gehen? Ganz einfach: Indem man einen   umweltfreundlichen und fairen Fahrradkurierdienst   gründet. So geschehen in Leipzig 2016: Die gebürtige Australierin Christina Kleinau promovierte gerade in Leipzig im Fach Wirtschaftsethik – und sie kam im Freundeskreis mit Sandra Tappendorf und Petros Petrezikis auf die Idee mit dem Kurierdienst. Mittlerweile werden in Dresden, Leipzig und …


weiterlesen

Das Geheimnis des Gelingens: Zum Beispiel die NU-Company Dresden

Hier eine Erfolgsgeschichte, mit den ersten Schritten von einem   gesunden Snackriegel   hin zu einer Milliarde neugepflanzter Bäumen, von den Initiatoren so skizziert: 2016: Wir, Mathias, Thomas und Christian sind voll auf Kurs in Richtung Ingenieurskarriere. Bis wir in unserer WG-Küche mit einem Schokoladen-Do-It-Yourself-Set den überzuckerten und künstlichen Snacks in der Bibliothek etwas entgegensetzen wollen… 2017: Unser Rezept …


weiterlesen

Von der Stadt aufs Land: Raumpionierstationen Oberlausitz, Westmecklenburg und Prignitz

Wo hast Du Platz für Deine Ideen? Wo können Kinder einfach frei herumlaufen? Wo ist ein nachbarschaftliches Verhältnis wichtig? Wo bist Du dem Sternenhimmel ganz nah und Deine Füße stehen auf echter Erde?  Diese Fragen stellen Arielle und Jan,   Raumpioniere   aus der Oberlausitz und laden uns Städter ein: Wir haben den Weg heraus aus der …


weiterlesen

Nachhaltige Wirtschaft: Wie die Transformation beschleunigt werden kann

Die Beschleunigung des Umbaus unserer Wirtschaft haben sich Micha, Franziska, Toni und Steve mit ihrer Firma   Plant Values   auf die Fahne geschrieben: Wir begleiten und beraten Unternehmen auf ihrem Weg zu Nachhaltigkeit. Und wir begleiten grüne und soziale Startups bei der Gründung und auf dem Weg zum Markt. Wir entwickeln Nachhaltigkeitsstrategien, setzen Analysen um, bereiten …


weiterlesen

Trinkwasser schützen durch ökologischen Landbau: Wassergut Canitz

Als Tochterunternehmen der Leipziger Wasserwerke wurde die Wassergut Canitz GmbH im Jahr 1994 gegründet. Wichtigstes Ziel des Unternehmens ist der Schutz der Trinkwasserressourcen im Einzugsgebiet der Wasserwerke in Canitz, Thallwitz, Naunhof. Umweltschonung und Bodenfruchtbarkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Auf insgesamt 750 Hektar Fläche – einem Areal größer als 1.000 Fußballplätze – werden dort pflanzliche und tierische Ökoprodukte …


weiterlesen

Poliklinik-Syndikat: Solidarisches Gesundheitszentrum Leipzig

Seit März 2020 bietet in Leipzig ein 20-köpfiges Team aus ehrenamtlich tätigen ÄrztInnen, PsychologInnen, ErgotherapeutInnen und SozialarbeiterInnen allen Menschen in Not Beratung und Betreuung an. Aus dem   Selbstverständnis des Teams: Gesundheitsversorgung kann in der heutigen Zeit nicht allein bei der ärztlichen Behandlung enden. Vielmehr spielen die Lebensumstände und das sozioökonomische Umfeld einen entscheidenden Anteil daran, …


weiterlesen



Zeigen Sie Ihre Erfolge


Ihre Kommune hat auch drei oder mehr solche Erfolge?
Stellen Sie diese hier vor und vernetzen Sie sich mit anderen!




zurück zur Startseite