Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle Informationen rund um die Zukunftskommunen.


Wien: Sonnenenergie-Musterstadt

Sportlich, sportlich: Die Stadtverwaltung Wien hat jüngst zur Beschleunigung der Energiewende einen massiven Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Stadt beschlossen. Mit der größten Photovoltaik-Offensive in der Geschichte soll bis 2025 die Gesamtleistung der Photovoltaik (PV)-Anlagen in Wien von derzeit 50 auf 250 MWp steigen, bis 2030 auf 800 MWp. Bis 2040 soll Wien CO2-neutral …


weiterlesen

Handel mit Pflanzenkohle-Zertifikaten läuft an

„Viele Menschen wollen einen effektiven Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise leisten und suchen vertrauenswürdige, regional verwurzelte Mittel. Diese vermitteln wir über unsere Blockchain-Plattform an Akteure, die echtem Klimaschutz verpflichtet sind. So können wir Klimaneutralität und die Netto-Null erreichen und vor Ort Kreisläufe schließen.“, erklärt der Geschäftsführer einer Firma, die Pflanzenkohle vermarktet. Seit Januar 2020 …


weiterlesen

EU Verordnung 2019/1009: Weg frei für Pflanzenkohle als Düngemittel

Die EU-Kommission hat ihren Entwurf zur neuen Düngemittelverordnung veröffentlicht. Die aktualisierten EU-Vorschriften  wurden auf alle Arten von Düngemitteln ausgeweitet, einschließlich organischer Düngemittel, z. B. solche, die durch Pyrolyse- und Vergasungsverfahren hergestellt werden. Somit ist nun auch endlich die Pflanzenkohle aufgenommen. Details sind hier nachzulesen. Damit ist ein Meilenstein für die Ablösung agrarchemischer Dünger durch Produkte …


weiterlesen

Russland: Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verboten. EU-Parlament gegen GMO-Saatgut

Im   Top Agrar Journal   kann man zu lesen: In Russland ist der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen seit 2016 gesetzlich verboten. Aus der   Agrarzeitung Österreichs   ist zu erfahren: „Das Europaparlament hat im Dezember 2020 zum 50. Mal die Zulassung von genmanipulierten Saatgut mit breiter Mehrheit abgelehnt. Damit zeichnet sich ein starker Trend gegen die Zulassungen …


weiterlesen

Steinheim: Erste Stadt im Land ist GWÖ zertifiziert

Neben einigen kleineren Kommunen wie den Zukunftskommunen   Bordelum,   Klixbüll und   Kirchanschöring   hat inzwischen auch die erste Stadt in Deutschland die Zertifikatsurkunde der Gemeinwohlökonomie erhalten. „Wir gehen die Gemeinwohl-Ökonomie an“, hatte der Bürgermeister von Steinheim in Westfalen (13.000 EW) Carsten Torke 2018 versprochen.Am 07.05.2018 wurde in der  27. Sitzung des Stadtrates Stadt Steinheim einstimmig beschlossen, eine Gemeinwohlökonomie-Gemeinde …


weiterlesen

Pödelwitz bleibt. Vom Kohleabbau bedrohtes Dorf hat jetzt sichere Zukunft

Wissen Sie, wie viele Ortschaften in unserem Land wegen endlicher Rohstoffe, meist Braunkohle, gesprengt und danach abgebaggert worden sind?  Es sind über 200,   hier finden Sie die Liste. Und noch werden es mehr. Doch mit dem Beschluß des Kohleausstieges wendet sich das Blatt. Zum Beispiel für Pödelwitz südlich von Leipzig. Es ist ein 700 Jahre …


weiterlesen

Gemeindewerke Nümbrecht: Schon 20 Jahre Pionier der Rekommunalisierung!

Die Gemeindewerke Nümbrecht liegen in der Hand der Gemeinde Nümbrecht, so dass alle finanziellen Gewinne (und die Gewerbesteuer!) in die Gemeinde zurückfließen. Arbeits- und Ausbildungsplätze sind in der Gemeinde angesiedelt. Gewinne, die andernorts für große Konzerne abfließen, werden schon seit 20 Jahren sinnvoll in der Gemeinde Nümbrecht genutzt.  So können die Gemeindewerke auch bei knapper …


weiterlesen

Drei neue Zukunftskommunen: Wilnsdorf, Egenhausen und Geestland

Drei weitere Kommunen sind in den vergangenen Wochen zu uns gestoßen:   Wilnsdorf im Rothaargebirge,   Egenhausen im Schwarzwald   und   Geestland an der Wesermündung. Wie in allen unseren Kommunen finden wir in diesen Orten schon bekannte, wunderbare Entwicklungen, aber auch überraschende Besonderheiten. Kennen Sie schon eine deutsche Kommune, welche mit Menschen aus Afrika eine Nachhaltigkeitsstrategie für eine …


weiterlesen

Innovatorin fairer Ess- und Lebenskultur: Sina Henne

Jeden Tag, jedes Jahr entscheiden wir immer wieder aufs Neue,  WAS wir von welchen Erzeugern essen wollen,  WO wir einkaufen gehen,  WO wir essen gehen,  WIE wir unsere Freizeit und Urlaube verbringen mögen. Sina Henne kam auf die Idee, eine Internetplattform zu gründen, die uns dabei unterstützt, hier gute Entscheidungen zu treffen. So stellt sich …


weiterlesen

Bürgerrat tagt ab 13.1.2021 zur Rolle Deutschlands in der Welt

Zwischen dem 13. Januar und dem 19. Februar dieses Jahres tagt in unserem Land ein Bürgerrat von 169 per Los ausgewählten Menschen aus dem ganzen Land. Diese Menschen besprechen online in 10 Treffen über insgesamt 42 Stunden Fragen der Zukunft unseres Landes. Die genauen  Termine  finden Sie hier. Organisator ist der Mehr Demokratie e.V., dessen geschäftsführender Bundesvorstand Roman Huber …


weiterlesen



Zeigen Sie Ihre Erfolge


Ihre Kommune hat auch drei oder mehr solche Erfolge?
Stellen Sie diese hier vor und vernetzen Sie sich mit anderen!




zurück zur Startseite