Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle Informationen rund um die Zukunftskommunen.


Manifest der Neuen Erde jetzt ONLINE

Vor sechs Jahren haben unsere Regierungen die 17 Nachhaltigkeitsziele der UNO unterschrieben und sich dazu verpflichtet, diese bis 2030 umzusetzen. Seither hat sich der Zustand unserer Erde allerdings weiterhin dramatisch verschlechtert. Die Herausforderung unserer Zeit ist es nun,  eine neue Form des Zusammenlebens auf der Erde zu visionieren  und diese mit Entschlossenheit und Freude umzusetzen. …


weiterlesen

Nachbar Wales: Gesetz ermöglicht ­ressourcenleichte Subsistenzprojekte

In kleinen Hobbithäusern im Südwesten von Wales gedeiht eine andere Welt.  Das »Gesetz der einen Erde« ermöglicht ressourcenleichte Subsistenzprojekte im ganzen Land. Bereits 2011 verabschiedete die Regierung von Wales eine entscheidende Änderung der nationalen Bauverordnung, genannt »TAN6«. Das »Gesetz der einen Erde« (»One Planet Development Policy«) ebnet seither den Weg für ressourcenleichte Bauprojekte jenseits der …


weiterlesen

Starten Sie die Energiewende in Ihrer Kommune! Leitfaden jetzt online

Sie planen, Ihren Eigenbedarf an Energie in Eigenregie über regional verfügbare erneuerbare Energiequellen zu decken? Sie planen, als Energiewendekommune Strom, Wärme und Kraftstoff vor Ort zu gewinnen? Vielleicht denken Sie auch daran, neben der Deckung des Eigenbedarfes Energieüberschüsse zu erzeugen? Um diese Ihrer Region bereitzustellen und sich neue Einkünfte zu erschließen? Dann schauen Sie in …


weiterlesen

Kommunen mit erneuerbaren Rohstoffen beheizen: Neue Fördermaßnahme

Eine gute Nachricht für die 150 Bioenergiedörfer im Land, welche bereits Wärmenetze verlegt haben, die aus regionalen nachwachsenden Energieträgern gespeist werden: Neue Hausanschlüsse an bestehenden Wärmenetzen, in die mindestens 25 % erneuerbare Wärme eingespeist wird, erhalten aus dem Programm „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahme“ seit Januar 2021 eine sehr attraktive Förderung. Vor allem in …


weiterlesen

Neue Schulen braucht das Land: Freie Talschule Tonndorf

Haben Sie schon einmal Ihre Kinder und Enkel befragt, ob sie gern zur Schule gehen? Aus psychologischen Studien ist bekannt, dass viele Kinder ungern die Schule besuchen. In der Zukunftskommune Tonndorf gründen deshalb für das Wohl ihrer Kinder engagierte Erwachsene die freie Talschule Tonndorf. Hier ist ein Miteinander von Menschen aller Generationen der Region geplant, …


weiterlesen

Wien: Sonnenenergie-Musterstadt

Sportlich, sportlich: Die Stadtverwaltung Wien hat jüngst zur Beschleunigung der Energiewende einen massiven Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Stadt beschlossen. Mit der größten Photovoltaik-Offensive in der Geschichte soll bis 2025 die Gesamtleistung der Photovoltaik (PV)-Anlagen in Wien von derzeit 50 auf 250 MWp steigen, bis 2030 auf 800 MWp. Bis 2040 soll Wien CO2-neutral …


weiterlesen

Handel mit Pflanzenkohle-Zertifikaten läuft an

„Viele Menschen wollen einen effektiven Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise leisten und suchen vertrauenswürdige, regional verwurzelte Mittel. Diese vermitteln wir über unsere Blockchain-Plattform an Akteure, die echtem Klimaschutz verpflichtet sind. So können wir Klimaneutralität und die Netto-Null erreichen und vor Ort Kreisläufe schließen.“, erklärt der Geschäftsführer einer Firma, die Pflanzenkohle vermarktet. Seit Januar 2020 …


weiterlesen

EU Verordnung 2019/1009: Weg frei für Pflanzenkohle als Düngemittel

Die EU-Kommission hat ihren Entwurf zur neuen Düngemittelverordnung veröffentlicht. Die aktualisierten EU-Vorschriften  wurden auf alle Arten von Düngemitteln ausgeweitet, einschließlich organischer Düngemittel, z. B. solche, die durch Pyrolyse- und Vergasungsverfahren hergestellt werden. Somit ist nun auch endlich die Pflanzenkohle aufgenommen. Details sind hier nachzulesen. Damit ist ein Meilenstein für die Ablösung agrarchemischer Dünger durch Produkte …


weiterlesen

Russland: Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verboten. EU-Parlament gegen GMO-Saatgut

Im   Top Agrar Journal   kann man zu lesen: In Russland ist der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen seit 2016 gesetzlich verboten. Aus der   Agrarzeitung Österreichs   ist zu erfahren: „Das Europaparlament hat im Dezember 2020 zum 50. Mal die Zulassung von genmanipulierten Saatgut mit breiter Mehrheit abgelehnt. Damit zeichnet sich ein starker Trend gegen die Zulassungen …


weiterlesen

Steinheim: Erste Stadt im Land ist GWÖ zertifiziert

Neben einigen kleineren Kommunen wie den Zukunftskommunen   Bordelum,   Klixbüll und   Kirchanschöring   hat inzwischen auch die erste Stadt in Deutschland die Zertifikatsurkunde der Gemeinwohlökonomie erhalten. „Wir gehen die Gemeinwohl-Ökonomie an“, hatte der Bürgermeister von Steinheim in Westfalen (13.000 EW) Carsten Torke 2018 versprochen.Am 07.05.2018 wurde in der  27. Sitzung des Stadtrates Stadt Steinheim einstimmig beschlossen, eine Gemeinwohlökonomie-Gemeinde …


weiterlesen



Zeigen Sie Ihre Erfolge


Ihre Kommune hat auch drei oder mehr solche Erfolge?
Stellen Sie diese hier vor und vernetzen Sie sich mit anderen!




zurück zur Startseite