Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle Informationen rund um die Zukunftskommunen.


Einladung in die Zukunftskommune Schloss Tempelhof

Gern leite ich Cindys Einladung nach Schloss Tempelhof in die Runde: Liebe Wandelfreunde, Weltforscherinnen und Lebenskünstler, hier kommt unser Newsletter, voller freudiger Nachrichten von unseren Sommermodulen und all dem, was bei uns auf der Wiese passiert. Dieses Jahr wird es wieder  Naturbaumodule geben. Wir laden euch ein zusammen mit Micha Mai ein wunderschönes  Mandalahaus zu bauen. …


weiterlesen

Lebenmittelhandel in eigene Hände nehmen. Jetzt auch in Paris und Berlin

Vor einem Jahr hatte ich vom    Park Slope Food Coop   berichtet,   1973 in New Yorks Stadtteil Brooklyn gegründet, der heute von 17.000 Mitgliedern betrieben wird. Hier Details zur Erinnerung. Auch in Paris und   Berlin gibt es jetzt strukturell gleiche Märkte, die sich auszeichnen durch: REGIONALE PRODUKTE MITEIGENTUM AM SUPERMARKT MITARBEIT 3 STD. / MONAT TRANSPARENZ …


weiterlesen

Kulturkarawane 3/2022: Konzert in den bosnischen Pyramiden und neue Funkenflüge Richtung Solarthermie

Inzwischen steht eine Aufnahme des Konzertes von Miha Pogacnik (Violine) und Vlado Nuncic (Harfe) am 8. März 2022 im Inneren einer der bosnischen Pyramiden zur Verfügung. Wer Interesse und 13 Minuten Zeit hat – gern hineinschauen! Danke, Miha und Vlado für Eure großartigen und vielfältigen Musikbeiträge auf der Karawane. Und auch auf den anderen Ebenen des …


weiterlesen

Solarzäune

Die Verschandelung von Landschaften und Siedlungsgebieten durch Zäune und Mauern aller Art mag man kritisch gegenüberstehen. Doch wo Zäune oder Einfriedungen unabdingbar scheinen, wie auf einer Viehkoppel – warum da nicht Energie-Zäune errichten? Sie werden bereits im Nachbarland produziert und in einigen Ländern, im Titelbild in Irland, eingesetzt. Das solide Stahlkonstrukt des Solarzauns besteht, wie …


weiterlesen

Wiederbelebung der Demokratie: Zufällig ausgewählte Bürgerräte treffen Entscheidungen

„Es steht nicht gut um die Demokratie“, so oder so ähnlich lassen sich die Ereignisse, das Gefühl und die Berichterstattung der vergangenen Jahre beschreiben.  „Die da oben machen, was sie wollen“, „Meine Belange sind doch in Berlin eh nicht von Interesse“ sind Sätze, die in den vergangenen Jahren häufig fallen. Viele Politiker*innen berichten, dass ihnen immer mehr Ablehnung, Unverständnis und Hass entgegenschlügen. Zugleich …


weiterlesen

Kooperative resiliente Kommunen – auch in Amerika ein Thema

Rebecca Powers ist Leiterin von Exit and Build Property Solutions, einer amerikanischen Landentwicklungsfirma, die Investoren und Käufer zusammenbringt, um sie beim gemeinsamen Kauf großer Grundstücke für den Bau von Gehöften und die Gründung von Gemeinschaften anzuleiten. Sie ist eine Tiny-Home-Spezialistin, Ökodorf-Enthusiastin und Verfechterin der „Agrihood“ – Wohnviertel, die Landwirtschaft in ihre Gemeinden integrieren. Powers setzt …


weiterlesen

MAS COOP – Generationenübergreifendes Wohnen in Frankreich

Eine genossenschaftlich organisierte   Wohnungsbaugemeinschaft in Frankreich    am Rand der Pyrenäen südlich von Toulouse bietet ihren Mitgliedern bezahlbaren, sauberen und effizienten Wohnraum und schafft gemeinsam ein für alle Generationen geeignetes Wohnumfeld. Die Akteure teilen Ideale der Solidarität, Ökologie und des Austauschs zwischen den Generationen. Sie gründeten eine Genossenschaft, um ihr Wohnen neu zu erfinden und …


weiterlesen

Genossenschaftsboom II: Stralsunder Genossenschaft auf 4.000 Mitglieder angewachsen

Eine besonders dynamische Genossenschaft in Stralsund möchte ich in dem Kontext des vorigen Beitrags wieder einmal fokussieren: Die „Menschlich Wirtschaften eG„. Gegründet am 7.10.2021, hatte sie bei meinem    Portrait Anfang Januar 2022   2.000 Mitglieder. Wenige Wochen später im März  sind es 4.000, wie ich gestern erfahren durfte. Hut ab, liebe Frau Langer und Team!!! Weiter …


weiterlesen

Neue Länder: Genossenschaftsboom

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger in den Neuen Bundesländern engagieren sich in Genossenschaften für ihr Gemeinwesen. Zu diesem Ergebnis kommt die Ende Januar 2022 erschienene Studie „Bürgergenossenschaften in den Neuen Ländern – engagiert für das Gemeinwesen“. Sie wurde von der Entwicklungsagentur für Neue Genossenschaften innova eG im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)/ …


weiterlesen

Eco Village Project Cera in Kroatien in Aufbau

Wer den Pioniergeist der anbrechenden neuen Zeit spürt, mag vielleicht mit Stella und Grgur Kontakt aufnehmen, die derzeit ein mehrere Hektar großes Gelände im Bergland bei Dobrovnik aus dem Dornröschenschlaf erwecken. Hier befinden sich Reste einer Siedlung, auf deren Basis ein Ökodorf geplant ist. Sie schrieben mir heute: Our plan with this place is to …


weiterlesen



Zeigen Sie Ihre Erfolge


Ihre Kommune hat auch drei oder mehr solche Erfolge?
Stellen Sie diese hier vor und vernetzen Sie sich mit anderen!




zurück zur Startseite