Stiftung Herzkraftwerk: Neue Bildung braucht die Welt!



Die Stiftung   HERZkraftwerk   unterstützt ganzheitliche Bildungsarbeit. Sie ermöglicht Kindern mit- und voneinander zu lernen, individuelle Bildungsziele zu erreichen, sowie sich im sozialen Kontext zu entwickeln und wachsen zu können. Lernen findet wieder spielerisch, lebensnah, naturverbunden und im Kontakt statt, begleitet von Mentoren und Fachkräften.

Auch familiäre Beziehungen werden gestärkt, in dem die Betreuung sichergestellt ist, pädagogische Partizipation Raum findet und Eltern sich in ihrer Rolle wieder entfalten können.

Unsere Vision beinhaltet das Schaffen und Gestalten von natürlichen Lernorten mit dem Ziel, das Lernen am Leben zu ermöglichen, Naturverbundenheit, Sport, Kultur, Kunst, Musik u.v.m. zu integrieren und verantwortungsbewusste junge Menschen ins Leben zu entlassen.

Danke für diese tolle Initiative im Herzen unseres Landes und Europas, liebe Frederike Eisenkolb, lieber   Marcel Töpper, liebe   Maxi Janietz und liebe   Michaela Pohl. In großer Vorfreude auf das Zusammenbinden der  vielen aufkeimenden Pflanzen im Bildungsbereich  sendet herzliche Neujahrsgrüße ins Vogtland – Ihr Peter Schmuck

Gründungsteam der Stiftung Herzkraftwerk: Frederike Eisenkolb, Marcel Töpper, Maxi Janietz und Michaela Pohl




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite