Crowdfunding: Wann starten Sie eine eigene Aktion?



Gestern erhielt ich eine Einladung von einer Crowdfunding Agentur, die im deutschsprachigen Raum aktiv ist, die ich gern in die Runde weiterleite:

Als wemakeit-Unterstützer*in kennst du uns und weisst, wie der Hase läuft.

Bestimmt steckt auch in dir eine Projektidee, die mit unserer Community finanziert werden kann: Ob ein Kaninchenstall für den Nachbarschaftsgarten, eine Mühle für deine Kaffeerösterei oder Plakate für deine Wahl ins Parlament – jetzt könnte der richtige Moment sein für einen Seitenwechsel. Mit unserer Crowdfunding-Challenge begleiten wir dich Schritt für Schritt bis zu deinem startfertigen Projekt. Einfach und kostenlos.

Klar, ein bisschen Mut gehört schon dazu, aber wir stehen dir von A bis Z mit Rat und Tat zur Seite. Indianerehrenwort!

Liebe Grüsse, Woody von wemakeit

Über einige erfolgreiche Projekte wie   Klimafarming   oder die   Aktion für Bodenfruchtbarkeit   hatte ich berichtet. Wann legen Sie mit Ihrer Lieblingsidee los? Viel Freude und Erfolg dabei! Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite