Von der Stadt aufs Land: Raumpionierstationen Oberlausitz, Westmecklenburg und Prignitz



Wo hast Du Platz für Deine Ideen? Wo können Kinder einfach frei herumlaufen? Wo ist ein nachbarschaftliches Verhältnis wichtig? Wo bist Du dem Sternenhimmel ganz nah und Deine Füße stehen auf echter Erde? 

Diese Fragen stellen Arielle und Jan,   Raumpioniere   aus der Oberlausitz und laden uns Städter ein:

Wir haben den Weg heraus aus der Stadt gefunden und können vom Traum des Landlebens erzählen, mit allen seinen Bergen und Tälern. Unsere Raumpionierstation Oberlausitz richtet sich an Menschen, die auf‘s Land ziehen wollen – zum Beispiel in die Oberlausitz. Wir wollen Euch den ersten Schritt erleichtern. Sprecht mit denen, die es schon gewagt & gemacht haben. Wir machen Raumpioniere – darunter Zuzügler & Rückkehrer – sichtbar. Wir können Euch aus unserer subjektiven Sicht heraus Land und Leute erklären und näherbringen. Wir vermitteln Euch über unsere Netzwerke die richtigen Ansprechpartner und durch unsere Augen erfahrt Ihr die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft der Oberlausitz, im östlichsten Osten Deutschlands, der spannenden Grenzregion zu Polen und Tschechien. In unserem Blog posten wir eigene Texte und Texte von Gastautoren. Wir freuen uns von Euch zu hören!
Arielle & Jan

Ganz neu: Die Raumpionierstation bekommt Geschwisterchen. Wenn es Euch eher nach Norden zieht, dann könnt Ihr die   Raumpionierstation Westmecklenburg   oder die   Raumpionierstation Prignitz   kontaktieren.

Freude und viele Erfolge, Arielle und Jan, lieber Maik Hosang und Ihr lieben weiteren Pioniere – mit dem Aufbau Freier Schulen, moderner regionaler Infrastruktur – sowie beim Feiern (einer der wichtigsten Erfolgsfaktor nach den Recherchen meines Teams), Philosophieren unterm Sternenhimmel, beim Tanzen und Singen – wünscht herzlich im Namen von Nebelschütz und allen Zukunftskommunen des Landes Euer Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite