Solar-Schmetterling: Unterstützung von Projekten zum Schutz des Planeten



Simon Hoffmann, ein Schweizer Freund, ist derzeit mit einem aufregenden Plan unterwegs: Einen   Solar-Schmetterling   zu bauen.

„Wir möchten die Projekte leidenschaftlicher Menschen vorantreiben, welche den Planeten  für zukünftige Generationen schützen. Deshalb werden wir aus Rest- und Abfallmaterialien ein solarbetriebenes Fahrzeug mit ausklappbaren PV Schmetterlings-Flügeln bauen und damit die Menschen und deren Projekte auf sechs Kontinenten besuchen. Mit unseren vier Flügeln und dem Schmetterlings-Effekt helfen. Mit einem Flügelschlag schenken wir ihnen Aufmerksamkeit, Crowdfunding, Netzwerk und Motivation.“

Hunderte junger Leute in Schweizer Hochschulen basteln derzeit fieberhaft an dem Fahrzeug.   Hier ein 8 Minuten Clip, in dem Sie die Aufbruchstimmung spüren können.

Eine gute Hand, lieber Simon & Team!  Und fürs Planen der Route durch die sechs Kontinente: In der Mitte Europas gibt es die 67 deutschen Zukunftskommunen, die sich sicherlich über einen Besuch eines Solar-Schmetterlings freuen!   Euer Peter




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite