Sustainability Valley in Norwegen und weitere Pioniere weltweit



2002 lebten Kristin und Simen Torp mit einem befreundeten jungen Paar in Hurdal, einer Kleinstadt bei Oslo, und träumten die Vision eines Ökodorfes. Simen war 24 Jahre alt, ohne formale Ausbildung, ohne Geld, ohne Erfahrung beim Aufbau eines Hauses – gar Dorfes – oder der Schaffung einer Gemeinschaft. Aber er hatte zwei wichtige Dinge – eine klare „innere Stimme“ und eine kraftvolle Vision, die sich langsam in eine Lebensmission verwandelte.

Inzwischen, 18 Jahre später, gibt es hier eine Firma namens Filago, welche Ökohäuser  baut. 70 Häuser wurden gleich vor Ort an Familien verkauft, welche sich von einem nachhaltigen Lebensstil angezogen fühlen.

Im November 2016 lebten mehr als 160 Menschen in Hurdal Ecovillage. Simen Kristin und ihr Team planen, das Ökodorf zu einer Größe von 200 Wohnungen bzw. Häusern mit etwa 500 Personen zu entwickeln. Mit ökologisch orientierter Schule,  einer Klinik, welche anstatt auf pharmaindustrielle Medikamente auf gesunde Ernährung und Bewegung setzt.

Weitere   ähnliche Keimzellen enkeltauglicher Lebensmuster   in Skandinavien sind  Svanholm Ecovillage (Dänenmark), Sunderbyn Ecovillage (Gotland) und  Tuggelite Ecovillage (Schweden). Neugierig auf mehr? Hier sind 20 solcher Kommunen weltweit skizziert.

Viel Erfolg, Kristin und Simen, beim Ausbau Eurer tollen Kommune! Ein Gruss von den deutschen Zukunftskommunen sendet herzlich

Peter

I 2002 bodde Kristin og Simen Torp sammen med et ungt vennepar i Hurdal og drømte om visjonen om et økoby. Simen var 24 år gammel, uten formell utdanning, uten penger, uten erfaring med å bygge et hus – til og med en landsby – eller opprette et fellesskap. Men han hadde to viktige ting – en tydelig „indre stemme“ og en kraftig visjon som langsomt ble til et livsoppdrag.

I mellomtiden, 18 år senere, er det et selskap som heter Filago, som bygger økologiske hus. 70 hus ble solgt på stedet til familier som tiltrekkes av en bærekraftig livsstil.

I november 2016 bodde mer enn 160 mennesker i Hurdal Ecovillage. Simen Kristin og teamet hennes planlegger å utvikle miljøvern til 200 leiligheter eller hus med rundt 500 personer. Med en økologisk orientert skole, en klinikk som fokuserer på sunn mat og trening i stedet for farmasøytisk industriell medisinering.

Lykke til, Kristin og Simen, med å utvide det store samfunnet ditt! Hilsen fra fremtidens tyske kommuner

Peter




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite