So geht Wärmewende: Wärmenetz mit 100% EE in Moosburg geplant



In Moosburg im Norden von München ist derzeit ein innovatives 100% EE Wärmenetz in Planung. Eine entsprechende Machbarkeitsstudie wurde soeben vorgelegt.  Sie analysierte zunächst den Wärmebedarf und potenzielle Wärmequellen im Versorgungsgebiet. Dann zeigt sie Optionen auf, um die bisher primär verwendeten fossilen Energieträger Gas und Öl zu ersetzen: Die bereits bestehenden EE-Wärmequellen (Biomasse-Kessel, der mit regionalen Holzhackschnitzeln befeuert wird, BHKW-Abwärme aus einer Kläranlage) werden ergänzt um

  • dezentrale Solarthermie-Dachanlagen, welche Wärme in das erweiterte Netz einspeisen sowie
  • industrielle Abwärme.

Damit demonstriert Moosburg, dass auch in Kleinstädten die Wärmewende beherzt angepackt werden kann. Weitere   Energiewende-Baustellen in der umtriebigen Energiekommune des Monats Februar 2021 finden Sie hier.

Viel Erfolg bei Ihren Vorhaben, liebe Engagierte in Moosburg – Ihr Peter Schmuck

Titelfoto vom   regionalen Wärmeversorger




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite