PLUS Energie Kommunen in Deutschland



Viele Kommunen in unserem Land erzeugen bereits heute mehr erneuerbare Energie, als sie selbst an Energie benötigen. Insbesondere bei Strom gibt es hierzu erstaunliche Zahlen: Von 20 EE Dörfern, die ich in den letzten Wochen besucht habe, haben mir 10 der dort Befragten mitgeteilt, dass sie 100% oder sogar deutlich mehr (bis zu 4.700%, also das 47-fache des Eigenbedarfs) an Strom erzeugen. Die anderen 10 wußten es nicht so genau.

Vorschlag: Wollen wir mit dem Begriff PLUS Energie Kommune   solche Kommunen benennen, welche in Eigenregie mehr EE erzeugen als sie vor Ort benötigen? Damit könnten unsere Vorreiter-Kommunen der Energiewende inspiriert werden, die entsprechenden Quotienten genauer ins Auge zu fassen.

Und der Rest Deutschlands könnte bei jeder Nennung dieses Begriffs klarer erkennen, dass die Sache mit der Energiewende nicht nur irgendwie gehen könnte, sondern schon an vielen Orten umgesetzt ist.

„Seid Ihr schon PLUS Energie Kommune? Noch nicht? Wir sind das bei Strom seit 2013, liegen da momentan bei 350% über Eigenbedarf. Bei Wärme liegen wir noch knapp unter der Hürde, bei 90%. Und bei Treibstoff fangen wir grade an, wir bauen derzeit eine  Biomethan-Tankstelle und werden in zwei Jahren auch hier PLUS Energie haben.“

Auf Gespräche dieser Art freut sich Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite