Neustart Schweiz Initiative strahlt aus: Gemeinschaftliches Wohnen in Gemeineigentum



Die sozialen und ökologischen Krisen verlangen nach neuen Ansätzen und einer gesellschaftlichen Umorientierung. Alternative Modelle in der Stadtentwicklung und im Zusammenleben und -wohnen sind gefragt. Sie bieten Menschen die Möglichkeit, an Veränderungen mitzuwirken – bunt und vielfältig.

Die Genossenschaft Neustart: solidarisch leben + wohnen eG verfolgt ein integriertes Konzept aus Wohnen, sozialer Infrastruktur und Gewerbe. Mit dem Ziel, ein gutes Leben für alle zu ermöglichen, den ganzen Stadtteil zu bereichern und dabei die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten systematisch zu beachten.

Diese seit 2022 eingetragene Genossenschaft kann sich an bereits länger bestehenden erfolgreichen Vorläufern orientieren, insbesondere den 9 Neustart Schweiz Initiativen, in denen seit 2010 Erfahrungen mit dieser Art des Zusammenlebens und -wohnens gesammelt wurden. Viel Erfolg bei diesen vielen Neustarts in Sachen Wohneigentum! Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






zurück zur Startseite