Mit Energie in die Zukunft: Morbach zeigt, wie das geht!



Morbachs Bürgermeister Andreas Hackethal liebt seine Heimatstadt und -region, den Hunsrück. So bereitet es ihm große Freude, die Heimat voranzubringen auf dem Weg in eine gute Zukunft. Und was er mit den Menschen seiner Stadt anpackt, wird groß gedacht und gemacht. 50.000 Besucher aus 115 Ländern waren bereits hier, um sich anzusehen, wie eine Stadt mit 5.000 Haushalten über die gesamte EE Klaviatur Strom für 15.000 Haushalte erzeugt – also 300% EE Strom liefert.

Wie man es mit kostenlosen Seniorenbussen den SeniorInnen ermöglicht, zu Hause alt zu werden. Wie man in den Kitas frisches gutes Essen zubereitet. Wie man Traditionen pflegt, wie man ein hochmodernes Kino baut – und und und.

Bürgermeister Hackethal sprüht vor Energie – und kann doch heute nicht alle Details zu Ende erzählen: Morgen, am dicken Donnerstag werden ihm um 11 Uhr 11 schwarz gekleidete Möhnen an den Schlips gehen und die Macht im Rathaus übernehmen – da gilt es noch einige vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Viel Freude und Erfolg, liebe MorbacherInnen, mit dem größten kommunalen Windpark Deutschlands, mit dem Repowering des alten Windparks und mit allen weiteren tollen, närrischen und ernsten Dingen, die Sie sich vornehmen.

Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite