Indischer Bundesstaat SIKKIM gentechnik-frei



Wussten Sie schon? Nicht nur in unserem Land gibt es Kommunen und Regionen, die saubere Landwirtschaft unterstützen und ethisch fragwürdige agrarindustrielle Methoden verbieten.

Der indische Bundesstaat Sikkim, im Himalaya gelegen und einer der größten Erzeuger von Tee auf unserer Erde, hat vor drei Jahren Pestizide und gentechnisch veränderte Pflanzen verboten. In    diesem Film    erfahren Sie in 6 Minuten einige Details.

Und wen wundert es: Die Tierwelt sowie der Tourismus blühen auf,   wie Sie hier nachlesen können.

Lassen Sie uns künftig bei Teekauf genauer hinschauen, wo die Blätter herstammen.

Loslegen und Tee trinken. Für  die Zukunft des Planeten.

Zum Wohl – Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite