Hof am Weiher AG: Bioland/ÖKO Aktionäre gehen neue Wege



Der   Hof am Weiher   ist mit  62 Hektar Ackerland und 70 Hektar Grünland ein klassischer Landwirtschafts-Gemischtbetrieb mit Ackerbau und Tierhaltung. 1987 wurde der Hof gegründet und wird seitdem nach den  Bioland-Richtlinien  bewirtschaftet. Seit 2001 betreibt Familie Bensel den Betrieb als   Hof am Weiher AG   in der Rechtsform einer Aktiengenossenschaft und orientiert sich dabei an Prinzipien der Gemeinwohlökonomie.  Die Vermarktung der Produkte über die Erzeugerzusammenschlüsse   Öko-Marktgemeinschaft Saar-Pfalz-Hunsrück   und   Kornbauern, ermöglicht es, den ökologischen Landbau optimal zu verwirklichen.

Danke. lieber Franz Keiser, für den Hinweis, insbe sondere den berührenden   Trailer (4 min)   sowie   Film (45 min) über den Hof. Ich wünsche Ihnen, Familie Bensel und Familie Keiser, inspirierende Begegnungen zwischen Ihren innovativen Landwirtschaftsbetrieben in der Schweiz und in Deutschland!

Ihr Peter Schmuck

 

 




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite