Genossenschaft für neues Wirtschaften in Gründung



Wir sind Unternehmer, Handwerker, Dienstleister, Mütter, Väter, Großeltern, Arbeitnehmer, Rentner, Studenten, Ärzte, Wirtschaftler, Professoren – einfach Menschen – die die aktuelle Krise als Chance sehen für ein neues Miteinander und Füreinander in unserer Gesellschaft.

In unserem Fokus steht   Menschlich Wirtschaften. Wir streben  eine Gliederung der Gesellschaft in drei autonom agierende Bereiche an: 

  • das Geistesleben, das Bildung, Wissenschaft, Medien, Religion und Kultur umfasst, und die Grundlage für eine menschliche Zusammenarbeit legt; 
  • das Rechtsleben, das Gesetze, Regeln und Vereinbarungen der Gesellschaft für das Zusammenleben umfasst; 
  • das Wirtschaftsleben, das die Produktion, den Handel und Konsum von Waren und Dienstleistungen zur Befriedigung der menschlichen Bedürfnisse umfasst.

Mit unserer Idee, die in Stralsund begann und die bereits rund zweitausend Mitglieder im gesamten deutschsprachigen Raum umfasst, kann jeder einzelne etwas bewegen.

Viel Erfolg, liebe Frau Langer, mit Ihrer Initiative wünscht fürs Neue Jahr aus dem Kreis der Zukunftskommunen Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite