Friedensstadt Weissenberg



Waren Sie schon einmal zu Besuch in einer Friedensstadt? In   Weissenberg, südwestlich Berlins im Fläming gelegen, kann man eine Stadt mit diesem Namen besuchen.    Die Friedensstadt wurde von Joseph Weißenberg (1855–1941), dem Gründer der Johannischen Kirche, nach den Schrecken des Ersten Weltkrieges als christliches Bekenntnis für den Frieden  in nur 15 Jahren (1920–1935) ins Leben gerufen. Geplant war ein christlich-soziales Gemeinwesen mit Modellcharakter. Nach Kirchenverbot, Enteignung und militärischem Missbrauch (1935–1994) wird sie seit 1996 zu ihrer ursprünglichen Bestimmung zurückgeführt.

Was gibt es da zu entdecken?

Wünschen wir den Akteuren in dieser besonderen Stadt ein gutes weiteres Gedeihen! Danke für Ihr Engagement für Frieden und Zukunft! Ihr Peter Schmuck




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite