Company Sharing: Wie wir Produkte, die wir wirklich brauchen, in die Welt bringen können



Wie können wir Produkte, die wir wirklich brauchen, in die Welt bringen? Zum Beispiel   intelligente Fahrradanhänger, welche  den e-Bike Antrieb so regulieren, dass der Anhänger immer intuitiv und sicher zu führen ist?

Neulich traf ich Kalle, der mir das erklärte und eine   Plattform   geschaffen hat, welche die Gründung und den Betrieb solcher Firmen möglich macht. Das hört sich so an:

„Your.company ermöglicht euch, den Fokus auf’s Wesentliche zu legen, auf das, worum es euch eigentlich geht und was ihr am besten könnt. Hier könnt ihr an all den Produkten arbeiten, die ihr wirklich, wirklich in die Welt bringen wollt! Alles klar? Klingt gut? Habt ihr Bock oder macht ihr mit?

“Äh ja, ok – aber wie denn jetzt genau?!”  Wir haben da mal was vorbereitet…  We proudly present:

Die Produktpartnerschaft!

Die neue Art und Weise wie Menschen heutzutage Dinge kreieren.

Die Produktpartnerschaft ist ein Zusammenschluss mehrerer Resourceful Humans zur Entwicklung und Vermarktung ihres Produktes. Eingebettet in die digitale, professionelle und von Beginn an skalierbare Unternehmensstruktur von your.company, bündelt die Produktpartnerschaft alles, was ihr braucht, um eure Produktidee erfolgreich realisieren zu können. Dabei spart ihr euch den gesamten Overhead, den ein Start-up normalerweise selbst aufbauen und verwalten müsste. Denn diesen entwickeln und teilen wir uns.
Wir nennen das  Company Sharing! Die wichtigsten Erfolgskriterien eures Produktes, nämlich die Kreativarbeit, die Vermarktung und die Entscheidungen verbleiben bei euch.
 

Unter www.your.company/invest kann man sich für einen unserer Infoabende anmelden, bei dem es um Netzwerk-Finanzierung geht.

25.05.   18–19:30 Uhr
09.06.   16–17:30 Uhr
09.06.   20–21:30 Uhr
15.06.   16–17:30 Uhr
15.06.   20–21:30 Uhr
Zur Anmeldung

Viel Erfolg, lieber Kalle, und gute Resonanz bei den vielen jungen Leuten, die zur Zeit eine neue Orientierung suchen!

Dein Peter

Das Titelbild zeigt einen intelligenten Solarstrom-getriebenen Fahrradanhänger, dessen Produktion über Kalles Plattform ermöglicht wurde.   2 Minuten Film hier 



KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite