Das Hochschopfgut mit biologisch-dynamischer Landwirtschaft wird Garten der Genesung



Wo kommt es vor, dass sich ein Hofeigentümer mit biologisch-dynamischer Landwirtschaft, mit einer Heilkraftgemeinschaft und einer Initiative für Paradiesgestaltung zusammenfinden, um den Hof freizukaufen, einen Garten der Genesung für Menschen in Not, sowie eine Hofakademie zu schaffen?

In Österreich. Bei Niederwaldkirchen, im Hochschopfgut.

„Der   Garten der Genesung   widmet sich der Wegbegleitung von Menschen, die ihre Krise in einen Aufbruch hin zu einem selbstbestimmten, gesunden, kraftvollen Leben verwandeln wollen. Hier findest Du

  • einen ORT zum GENESEN und SELBSTHEILEN
  • die NATUR als Heiler – im Einklang mit der Schöpfung
  • SELBSTERMÄCHTIGUNG durch GESUNDHEITSBILDUNG – Wissen ermächtigt zu kompetentem Handeln
  • individuelle UNTERSTÜTZUNG durch SELBSTHEILUNGSBEGLEITER
  • BEWUSSTSEINSTRAINING für das bewusste Erschaffen Deiner Gesundheit
  • die KUNST als SPRACHE Deiner SEELE
  • gelebte SPIRITUALITÄT für das Finden Deines inneren Zuhauses
  • EXPERTEN – mit jahrelanger Erfahrung“

Viel Freude und Erfolg mit Eurer Initiative, die als Leuchtturm für Österreich, Europa und die Welt gerade heute einen wunderbaren Impuls ausstrahlen wird, wünscht Euch,

liebe Sabine, lieber Rudolf und lieber Bernhard & Team sehr herzlich Euer Peter Schmuck.




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite