Baumpflanz-Zeit: Thüringens Region der Vielfalt gedeiht



Wie wäre es, für jeden neugeborenen Menschen und jede Familie des Landes einen Baum zu pflanzen? Als Symbol für die Verbindung mit der Heimat und als Investition in eine lebenswerte Zukunft?

In Thüringens   Region der Vielfalt   um die Zukunftskommune   Lebensgut Cobstädt   herum, zwischen Gotha und Erfurt, beginnt man das zu praktizieren. Thomas Penndorf teilte mir soeben mit:

„Hier geht alles unglaublich super voran.  Eine Baumpflanzaktion folgt der anderen. Eine Region kommt in Bewegung.  Die Region der Vielfalt wird Realität.  Dieses Jahr sind insgesamt ca. fünfhundert Menschen dabei. Auch Landräte und viele WACHE! Bürgermeister.“

Vier Pflanzaktionen fanden allein zwischen 10. und 18. Oktober statt, Fotos finden Sie   hier. Die   nächste Aktion ist am 7.11.2020. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von dem positiven Geist der beteiligten Menschen dieser Region im Herzen unseres Landes. Und tragen Sie gern den Funken der Idee weiter.

Hier sehen Sie, was da am Wachsen ist. Grüße nach Cobstädt, lieber Thomas – bis zum 7.11. – Peter Schmuck

 




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite