16 Dörfer gewähren Einblick in die Welt des Wandels



Hier eine Einladung zu einer Live-Online-Woche vom 15.-22. März 2021, bei der sich Menschen aus Ökodörfern und Zukunftskommunen miteinander und mit anderen Interessierten austauschen können:

„In moderierten 75-Minuten-Gesprächen im Webinarstil gilt das Lebensmotto: „Walk your talk“ – direkt und authentisch berichten Referent*innen aus 16 Ökodörfern und Siedlungen im Wandelprozess. Gemeinsam tauchen wir ein in neue Denkfelder:

  • Gemeinwohlökonomie,
  • generationsübergreifendes Wohnen,
  • ökologische Bauweisen,
  • solidarische Landwirtschaft,
  • freie Bildung,
  • gemeinschaftsbildende Methoden,
  • Permakultur,
  • partizipative Entscheidungsprozesse,
  • nachhaltige Regionalentwicklung,
  • Spiritualität…

Die Referent*innen kommen aus der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, dem Ökodorf Sieben Linden, der gASTWERKe-Akademie, dem Lebenslernort Sonnenwald, dem Schloss Blumenthal, dem Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung, aus Heckenbeck, aus dem „Nirgendwo Berlin Umwelt – und Kulturort“, dem Lebensgut Cobstädt und weiteren Orten. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Entscheider*innen und Lehrer*innen aus der Kinder- und Erwachsenenbildung, Regionalentwickler*innen, Dorfbegleiter*innen, Hochschulen und Institute, Vereine und Naturschutzgruppen.

Sind auch Sie Teil der Wandelreise? Mehr   Informationen zum Projekt hier.

Viel Erfolg, Stefanie,  Simone und Eurem Team bei dieser schönen Aktion! Euer Peter Schmuck & das Team der Zukunftskommunen




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite