01920 Nebelschütz – Nebelcice

Vom Himmel geküsst...


  • Im „schönsten Dorf Sachsens“ zeigen die umtriebigen  1.220 BürgerInnen, von denen 2/3 sorbisch sprechen, wie man Gemeinden fit für die Zukunft macht. Während viele Dörfer Deutschlands unter Leerstand und Bevölkerungsschwund leiden, sind in   Nebelschütz   die Bauplätze für junge Familien, die gern hier leben wollen, rar.
  • Warum? Weil hier Kinder willkommen sind: Im Ortskern  steht  der  Kindergarten  – ein ökologischer Musterbau mit viel Holz, Lehmwänden und Pflanzen auf den Dächern, der dank regenerativ erzeugter Energie vom Stromnetz unabhängig ist.
  • Weil hier Permakultur umgesetzt wird. Und regionale Lebensmittel im neuen   Dorfladen   angeboten werden.    Pestizidfreiheit  ist dabei eine Selbstverständlichkeit.
  • Weil hier neue Wege zur nachhaltigen Landschaftsgestaltung begangen werden: Das   Ökokonto.
  • Weil hier Traditionen mit viel Liebe und Engagement gepflegt werden – zum Beispiel das Osterreiten oder das Steinmetzhandwerk. Am   Steinbruch „Krabatstein“  wird zum Beispiel jedes Jahr eine internationale Bildhauerwerkstatt gefeiert.
  • Der Antrieb für diese Aktivitäten kommt von Thomas Zschornack, seit 1990 ehrenamtlicher Bürgermeister, seinem Team in Verwaltung und Gemeinderat sowie vielen engagierten BürgerInnen.
  • „Vom Himmel geküsst“ – das ist die Übersetzung des sorbischen Ortsnamens, dem man hier alle Ehre macht. Ein kleiner Filmbeitrag zeigt, was damit gemeint ist.

Details zur Kommune



Lassen Sie uns reden!

Thomas Zschornak

Ehrenamtlicher Bürgermeister

Hauptstraße 9
01920 Nebelschütz
Fax 03578 302491







Erfolgsprojekte dieser Kommune



Erneuerbare Energie
Klimaschutz
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Natur-Baustoffe
Null Emission
Regionale Kreisläufe
Umweltbildung
Weitersagen:


Erhaltung von Biodiversität
Klimaschutz
Naturschutz
Tauschen und Schenken
Weitersagen:


Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Permakultur
Regionale Kreisläufe
Umweltbildung
Verpackungsfreie Verteilung
Weitersagen: