25852 Bordelum



Die Gemeinde Bordelum liegt östlich des Marschlandes der Nordsee. Hier praktizieren die 2.000 Einwohner und ihr Bürgermeister seit drei Jahrzehnten den Umbau der 10 Ortsteile zur Zukunftskommune.

  • Bereits 1992 wurde hier ein Bürgerwindpark installiert. Bis 2014 folgten drei weitere. Des weiteren gibt es in der Gemeinde zwei Biogasanlagen, eine Freiflächen-Photovoltaikanlage sowie Solaranlagen auf privaten Dächern. „Wir sind seit zehn Jahren bilanziell autark“, sagt Bürgermeister Petersen. Der Ortsteil Dörpum ist ein Bioenergiedorf, in dem 90% aller Häuser an ein EE-Fernwärmenetz angeschlossen sind.
  • Eine 2017 gestartete Studie von der EcoWert 360° hat 2019 die Versorgungssicherheit des Ortsteils Dörpum bei 100%igem Bezug von erneuerbaren Energien dargestellt.
  • Der Naturerlebnisraum Stollberg und das Naturschutzgebiet „Bordelumer und Langenhorner Heide“ mit einem Heidelehrpfad sowie ein Naturerlebnisraum zum Thema „Geschichte der Landschaft – Geschichte des Menschen“ bieten Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Gelegenheit, Naturphänomene zu erfahren – an zahlreichen Erlebnispunkten mit Informations- und Spielangeboten. Von hier aus eröffnet sich ein weiter Blick über die Köge in die Marsch bis zu der Nordsee mit den Inseln und Halligen.
  • Am 6. Februar 2019 ist die Gemeinde Bordelum mit einer auditierten Gemeinwohlbilanz ausgezeichnet worden. Der Gemeinwohlbericht findet sich hier.
  • Ein Mehrgenerationenhaus – das BordelumHus wurde kürzlich eröffnet.
  • Mehrere Elektroautos stehen den Einwohnern der Gemeinde zur Verfügung und können   hier   gebucht werden.

Wann kommen Sie nach Bordelum? Die Menschen werden Ihnen gern vor Ort zeigen, was bereits umgesetzt ist und wie sie die Regionalisierung der Stromversorgung und viele neue Pläne anpacken!

Details zur Kommune

Lassen Sie uns reden!

Peter Reinhold Petersen

Bürgermeister

Theodor-Storm-Str. 2
25821 Bredstedt




Erfolgsprojekte dieser Kommune



Klimaschutz
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Null Emission
Regionale Kreisläufe
Solarmobilität
Weitersagen:


Erhaltung von Biodiversität
Lehrpfade (Natur, Energie)
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Naturschutz
Umweltbildung
Weitersagen:


Erneuerbare Energie
Generationennetzwerk
Klimaschutz
Null Emission
Regionale Kreisläufe
Weitersagen:





zurück zur Startseite