Wohnraum in Bürgerhand: Die TRAWO eG



Die TraWo eG plant, in der Region Salzwedel dauerhaft bezahlbaren und selbstbestimmten Wohnraum zu schaffen und diesen dem renditeorientierten Immobilienmarkt zu entziehen. Die Wohnungsbaugenossenschaft will die Selbsthilfe und Selbstorganisation der Hausgemeinschaften sowie die Solidarität innerhalb und zwischen den Häusern der Genossenschaft und in Richtung der Stadtgesellschaft fördern. In Hinblick auf soziale, städtebauliche und ökologische Qualitätsschwerpunkte soll die historische Bausubstanz der Salzwedeler Innenstadt erhalten und an die derzeitigen Bedürfnisse ans Wohnen und Leben angepasst werden.

Das Titelbild zeigt ein Objekt der Genossenschaft.

Danke lieber Michael Vogelsang für den Hinweis!




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






zurück zur Startseite