Integriertes System für Einfamilienhäuser zur Speicherung von Sonnenenergie über Wasserstoff am Markt



Ein Berliner Unternehmen hat im Juni 2020 die breite Marktverfügbarkeit des weltweit ersten, auf PV-Strom und grünem Wasserstoff basierenden Energie-Heimspeichersystems bekannt gegeben.

Wird dieses System die Energiewende entscheidend unterstützen können?

Das Foto oben zeigt ein Haus unserer Familie mit PV Dachanlage, das 8.000 kWh Strom pro Jahr erzeugt und dessen Erdgas-Heizung ausgedient hat. Inwieweit eignen sich solche Häuser für das neue System?

Ich werde mich mit den Gründern in Verbindung setzen und Details berichten.

Einen schönen Sommer wünscht herzlich Peter Schmuck – und danke an meinen Vater Klaus, der mich an seinem 85. Geburtstag auf die innovative Firma hinwies.




KOMMENTAR SCHREIBEN



0 KOMMENTARE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






zurück zur Startseite