Waldkindergarten Grashüpfer

Fakten: 15 Vorschulkinder erleben Geborgenheit in der Natur

Anliegen: Herz, Hand und Hirn von Kindern fördern

Akteure: Verein von SchlossbewohnerInnen

Meilensteine: 2010 gegründet

Finanzierung: Eigenmittel

Erfolgsfaktoren: Selbstvertrauen und Miteinander, Unterstützung durch begeisterte Erwachsene aus anderen Ländern

Internetseite
  • Generationennetzwerk
  • Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
  • Natur-Baustoffe
  • Regionale Kreisläufe
  • Umweltbildung
  • Verpackungsfreie Verteilung


Fakten:  Der Wald am Schloss als Raum „ohne Tür und Wände“ bietet 15 Kindern zwischen 3 und 6 Jahren genügend Platz, sich frei zu bewegen, zum Lachen, Weinen, Tanzen, Träumen, zum „Kindsein“. Die Kinder erleben sich eingebunden in die Natur und in wechselseitiger Abhängigkeit ohne Zeitdruck und Einengung.

Geschichte: Träger des Waldkindergartens ist seit 2010 der ”Verein Für Schloß Tonndorf e.V.”

Erfolgsfaktoren: Geborgenheit, Gemeinschaft, Verantwortung und Rücksichtnahme werden den Kindern geboten und damit auch Grundhaltung der Kinder. Sie  lernen Verantwortung für sich in der Gemeinschaft zu übernehmen.


pictureset-img pictureset-img


Lassen Sie uns reden!

Frank Bremme

Leiter

Das Schloss 156
99438 Tonndorf







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Regionale Kreisläufe
Weitersagen:


Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Regionale Kreisläufe
Verpackungsfreie Verteilung
Weitersagen: