Regenerative Energieversorgung

Fakten: zwei Wärmenetze versorgen 165 Häuser mit Heizenergie aus lokaler Biomasse

Anliegen: zukunftsfähige Energieversorgung

Akteure: Bürgermeister, Landwirte und BürgerInnen

Meilensteine: 2011 Bau des Netzes in Leibertingen, 2019 im Ortsteil Kreenheinstetten

Finanzierung: Eigenfinanzierung, Förderung, Kredite

Erfolgsfaktoren: vertrauensvolles Zusammenwirken der beteiligten Akteursgruppen

  • Erneuerbare Energie
  • Genossenschaften
  • Klimaschutz
  • Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
  • Null Emission
  • Regionale Kreisläufe


Fakten: Eine Biogasanlage sowie zwei Holzhackschnitzelkessel versorgen über zwei Nahwärmenetze in den Ortsteilen Leibertingen und Kreenheinstetten 165 Wohn- und Geschäftshäuser mit Wärme.

Geschichte: Das Wärmenetz in Leibertingen wurde 2011 gebaut, das in Kreenheinstetten 2019.

Erfolgsfaktoren: Enge Zusammenarbeit von Lokalpolitik, Landwirten und BürgerInnen machten den Erfolg möglich.



Lassen Sie uns reden!

Armin Reitze

Bürgermeister

Rathausstraße 4
88637 Leibertingen







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Generationennetzwerk
Regionale Kreisläufe
Weitersagen:


Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Generationennetzwerk
Regionale Kreisläufe
Umweltbildung
Weitersagen:





zurück zur Startseite