Kreislaufwirtschaft

Fakten: Reduktion von Plastik-Verpackungen um 80%, Ersetzen von Einweg-Kaffebechern u.v.m.

Anliegen: nachhaltigeres, gesünderes und plastikarmes Leben statt 240 Millionen Tonnen Plastikabfall weltweit pro Jahr

Akteure: Anja Rüthlein, Veronika Rötting und MitarbeiterInnen sowie Mönche der Abtei

Meilensteine: 2015 gestartet

Erfolgsfaktoren: Enges Miteinander der in der Abtei tätigen Personen

Internetseite
  • Regionale Kreisläufe
  • Ressourcenschutz
  • Verpackungsfreie Verteilung


Fakten: Verpackungsmaterial, insbesondere Plastik, wird in den Klosterbetrieben konsequent reduziert. So wurde die Menge an Plastikverpackungen allein im Jahr 2018 um 80% veringert.

Geschichte: 2015 initiierten die MitarbeiterInnen der Abtei Anja Rüthlein und Veronika Rötting die Bewegung, nachhaltiger, gesünder und mit weniger Plastik zu leben.

Erfolgsfaktoren: Vertrauensvolle Kooperation von MitarbeiterInnen, Mönchen und Gästen der Solar-Abtei.



Lassen Sie uns reden!

Christoph Gerhard

Pater OSB

Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Erneuerbare Energie
Recycling
Regionale Kreisläufe
Ressourcenschutz
Weitersagen:


Erneuerbare Energie
Klimaschutz
Null Emission
Regionale Kreisläufe
Weitersagen:





zurück zur Startseite