07646 Schlöben



  • Schlöben, eine  Gemeinde im  thüringischen Saale-Holzland-Kreis, wurde urkundlich am 18. Februar 1190 erstmals erwähnt. Und hat sich in den 1990er Jahren auf den Weg in eine enkeltaugliche, nachhaltige Zukunft gemacht.
  • Seit 1990  folgen die Schlöbener einem Leitbild der Dorfentwicklung mit kinderfreundlicher & ökologischer Ausrichtung.
  • So wurde hier  gemeinschaftlich eine zentrale Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energiequellen (Biomasse) für das Dorf entwickelt.
  • Im Ort wurde wieder eine ehrenamtlich betreute Schul- und Gemeindebibliothek eingerichtet.
  • Die Schlöbener Novalis-Grundschule wurde mehrfach  mit dem Titel „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet.
  • Über Breitband-Technik wurde ein hochmoderner schneller Internetzugang für alle Häuser der Gemeinde installiert.
  • Doch auch Geschichte und Tradition werden in Schlöben gepflegt: Novalis, ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur hatte familiäre Wurzeln in Schlöben – so trägt heute die Schule seinen Namen und auch ein   Novalis Wanderweg  wurde initiiert.
  • Viele Besucher aus aller Welt besuchen Schlöben, um zu sehen, wie die Zukunft in Kommunen gestaltet werden kann. Kommen auch Sie gern zu uns nach Schlöben!

Details zur Kommune



Lassen Sie uns reden!

Hans Peter Perschke

Bürgermeister

Am Wallgraben 20
07646 Schlöben







Erfolgsprojekte dieser Kommune



Weitersagen:


Weitersagen:


Weitersagen: