21787 Oberndorf

Potentiale vor Ort nutzbar machen


  • In der Gemeinde Oberndorf/Oste (1.500 Einwohner, im niedersächsischen Landkreis Cuxhaven) haben vor einigen Jahren beherzte BürgerInnen gemeinsam mit Bürgermeister und Gemeinderat beschlossen, ihren Heimatort neu zu beleben.
  • „Wo es eine Schule gibt, werden junge Familien zuziehen“. Von diesem einfachen Gedanken ausgehend, wurde eine Schulgründung umgesetzt – und prompt sind viele junge Familien nach Oberndorf gezogen.
  • Mit zahlreichen weiteren kreativen Ideen und Visionen suchen die Oberndorfer die Lebensqualität im Dorf zu steigern. Viele davon sind mittlerweile umgesetzt:
  • Es gibt hier eine Kinderbetreuung für die Schulkinder des Dorfes, bei der sie an den Wochentags-Nachmittagen aus 10 kreativ/spielerischen Angeboten wählen können.
  • Ein neueröffnetes Lokal bietet neben regionalen Köstlichkeiten monatlich kulturelle Highlights. Wie auch ein von Bürgern betriebenes Kino.
  • Gemeinsam mit 5 Orten der Umgebung wurde ein Mitfahrsystem zur Bereicherung der Nahverkehrs-Optionen geschaffen, die „Rote Bank“.
  • Eine Energiegenossenschaft betreibt mehrere PV Anlagen auf öffentlichen Gebäuden des Ortes.
  • Die Menschen von Oberndorf sind dabei, durch Einfallsreichtum und Tatendrang Ihrem Dorf eine neue Zukunft zu gegeben.

Details zur Kommune



Lassen Sie uns reden!

Bert Frisch

Braak 11
21787 Oberndorf







Erfolgsprojekte dieser Kommune



Integration und Inklusion
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Rekommunalisierung von Infrastruktur
Ressourcenschutz
Weitersagen:


Erneuerbare Energie
Genossenschaften
Klimaschutz
Null Emission
Regionale Kreisläufe
Ressourcenschutz
Weitersagen:


Generationennetzwerk
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Umweltbildung
Weitersagen:


Integration und Inklusion
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Umweltbildung
Weitersagen: