Umweltschutzpreis

Fakten: Der Preis von jährlich 5.000 Euro wird durch die Fördervereine der Ortschaften Dardesheim, Rohrsheim und Badersleben in Zusammenarbeit mit dem Energiepark Druiberg vergeben

Anliegen: Förderung von Umweltschutz- und EE-Aktivitäten

Akteure: Fördervereine, Energiepark

Meilensteine: 2003 erste Auslobung, seitdem jedes Jahr eine Förderrunde

Finanzierung: aus Mitteln des Energieparks Druiberg

Erfolgsfaktoren: Miteinander von lokaler Wirtschaft und BürgerInnen der Region

Internetseite
  • Erneuerbare Energie
  • Generationennetzwerk
  • Klimaschutz
  • Lehrpfade (Natur, Energie)
  • Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
  • Null Emission
  • Regionale Kreisläufe
  • Umweltbildung


Fakten: Über 100 Umweltschutzprojekte in den Orten um den Druiberg wurden bereits aus Mitteln des Windparks Druiberg finanziell unterstützt. Pro Jahr werden 5.000 Euro dafür zur Verfügung gestellt.

Geschichte: Der Preis wurde erstmals 2003 ausgelobt, seitdem wird pro Jahr der Preis an jeweils ca. 10 Projekte vergeben.

Erfolgsfaktoren: Zusammenarbeit von Windparkbetreibern und Loklapolitik sowie BürgerInnen aus der Region um Dardesheim.



Lassen Sie uns reden!

Ralf Voigt

Ortsbürgermeister

Bahnhofstr. 322
38836 Dardesheim







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Erneuerbare Energie
Klimaschutz
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Umweltbildung
Weitersagen:


Erneuerbare Energie
Klimaschutz
Null Emission
Produktion von EE Anlagen
Regionale Kreisläufe
Rekommunalisierung von Infrastruktur
Ressourcenschutz
Weitersagen: