Regionalwährung BürgerBlüte

Fakten: Regionalwährung in Nordhessen/Südniedersachsen

Anliegen: Finanzkraft in der Region belassen, lokale Kreisläufe unterstützen

Akteure: Engagierte der Region

Meilensteine: 2006 gegründet, sukzessive sind bislang 60 Unternehmen beteiligt

Finanzierung: Umtausch mit Euro 1:1

Erfolgsfaktoren: kontinuierliche Aufklärungsarbeit über Probleme des zinsbasierten Finanzsystems und Vorzüge von Regionalwährungen

Internetseite
  • Lokale/alternative Währungen
  • Regionale Kreisläufe


Fakten: Ca. 60 Unternehmen (Firmen, Handelseinrichtungen) der Region akzeptieren das von 220 Mitgliedern und 11 Vereinen genutzte Regiogeld.

Geschichte: 2006 in Kassel unter Beteiligung von in der gASTWERk Gemeinschaft engagierten   Personen.

Erfolgsfaktoren: Gemeinsame Überzeugung, dass regionale Finanzkreisläufe  der lokalen Ökonomie dienen und praktisch umsetzbar sind.



Lassen Sie uns reden!

Thomas Staude

Kontaktperson Bürgergeld e.V.

Wilhelmshöher Allee 261
34131 Kassel







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Erneuerbare Energie
Generationennetzwerk
Lehrpfade (Natur, Energie)
Lokale/alternative Währungen
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Nachwachsende Rohstoffe
Natur-Baustoffe
Naturschutz
Null Emission
Permakultur
Produktion von EE Anlagen
Recycling
Regionale Kreisläufe
Solarmobilität
Tauschen und Schenken
Umweltbildung
Umwelttrainer
Weitersagen:


Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Naturschutz
Permakultur
Regionale Kreisläufe
Weitersagen:


Weitersagen: