Netzwerk Kräuter, Kunst und Himmelsaugen

Fakten: Zusammenschluss von für nachhaltigen Tourismus engagierten, kreativen Menschen

Anliegen: Wiederbelebung einer von Arbeitslosigkeit und Abwanderung geprägten Region

Akteure: 32 PartnerInnen von Ort

Meilensteine: 2013 gegründet

Erfolgsfaktoren: Miteinander, Offenheit, Vertrauen

  • Biologische Landwirtschaft
  • Erhaltung von Biodiversität
  • Lehrpfade (Natur, Energie)
  • Naturschutz
  • Permakultur
  • Regionale Kreisläufe
  • Umweltbildung
  • Umwelttrainer


Fakten: Ein  Netzwerk von 32 PartnerInnen im Lassaner Winkel, die sich für ein menschen- und landschaftsgerechtes Leben und Schaffen in dieser ländlichen Region einsetzen, engagiert sich für umweltfreundlichen Tourismus: Radeln zu den Wikingergräbern bei Menzlin, eine Segeltour auf dem Achterwasser, mit Eseln durch die Landschaft ziehen, die Welt der Kräuter bei einer geführten Wanderung entdecken, Ausstellungen und Konzerte in den Kirchen oder im „Klanghaus am See“ oder auch Ateliers von ortsansässigen Künstlern besuchen, Zugvögel bei ihrer Rast beobachten – sind einige Beispiele für die vielseitigen Angebote.

Geschichte: Im Sommer 2013 gegründet.

Erfolgsfaktoren: Miteinander, Offenheit, Vertrauen, gute Zusammenarbeit mit Behörden der Region haben zum Erfolg beigetragen.

 

Foto: Conny Lorenz



Lassen Sie uns reden!

Angela und Karl Valta

Alte Dorfstraße 2
17440 Lassan OT Klein Jasedow







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Biologische Landwirtschaft
Erhaltung von Biodiversität
Genossenschaften
Lehrpfade (Natur, Energie)
Naturschutz
Permakultur
Regionale Kreisläufe
Umweltbildung
Weitersagen:


Erhaltung von Biodiversität
Integration und Inklusion
Lokale/alternative Währungen
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Naturschutz
Tauschen und Schenken
Umweltbildung
Verpackungsfreie Verteilung
Weitersagen: