Elektrizitätswerke Schönau

Fakten: Energiegenossenschaft mit über 3.000 Mitgliedern, die bundesweit EE anbietet und vertreibt

Anliegen: dezentrale ökologische Energieversorgung in Bürgerhand

Akteure: Engagierte Schönauer BürgerInnen

Meilensteine: 1987 nach dem Nukleargau in Tschernobyl entstand die Idee, aus der in drei Jahrzehnten die heutige EWS herauswuchs

Finanzierung: Primär durch Einlagen von BürgerInnen/GenossInnen

Erfolgsfaktoren: Mut, Kreativität und Ausdauer der InitiatorInnen sowie der Mitengagierten

Internetseite
  • Erneuerbare Energie
  • Generationennetzwerk
  • Genossenschaften
  • Klimaschutz
  • Lehrpfade (Natur, Energie)
  • Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
  • Null Emission
  • Produktion von EE Anlagen
  • Regionale Kreisläufe
  • Rekommunalisierung von Infrastruktur
  • Ressourcenschutz
  • Umweltbildung


Fakten: Die genossenschaftlich organisierten EWS mit ihren fünf Tochterunternehmen decken alle Aspekte einer dezentrale und ökologische Energieversorgung ab – vom Rückkauf der Versorgungsnetze über Energievertrieb, Netzbetrieb, Energiedienstleistungen sowie den Bau von ökologischen Erzeugungsanlagen und Wärmenetzen.

Geschichte: Nach dem GAU des Nuklearreaktors in Tschernobyl schlossen sich Schönauer BürgerInnen zur Bürgerinitiative «Eltern für eine atomfreie Zukunft» zusammen. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurden Rebellen Kraftwerke, Bürgerstromnetze und viele weitere Innovationen einer von Bürgern in ökologischer Weise betriebenen Energieversorgung ersonnen, umgesetzt und für alle Menschen unseres Landes verfügbar gemacht.

Erfolgsfaktoren: Mut und Ausdauer der InitiatorInnen, die sich mittlerweile auch international konstruktiv für eine bürgergetriebene EE Versorgung stark machen.



Lassen Sie uns reden!

Sebastian Sladek

Vorstand EWS

Friedrichstraße 53/55
79677 Schönau im Schwarzwald







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Erneuerbare Energie
Generationennetzwerk
Klimaschutz
Lehrpfade (Natur, Energie)
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Null Emission
Produktion von EE Anlagen
Regionale Kreisläufe
Ressourcenschutz
Umweltbildung
Weitersagen:


Erneuerbare Energie
Klimaschutz
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Regionale Kreisläufe
Umweltbildung
Weitersagen: