BürgerEnergieGenossenschaft Wolfhagen eG

Fakten: Beteiligung an den Stadtwerken (zu 25%) und eigene Projekte

Anliegen: Klimaschutz, Dividenden an Mitglieder und in Energiesparfonds

Akteure: ca. 800 EinwohnerInnen von Wolfhagen

Meilensteine: 2012 gegründet

Finanzierung: Genossenschaftsanteile

Erfolgsfaktoren: Miteinander von Bevölkerung, Stadtwerken und Lokalpolitik

  • Erneuerbare Energie
  • Genossenschaften
  • Klimaschutz
  • Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
  • Null Emission
  • Regionale Kreisläufe


Fakten: Ca. 800 Mitglieder der Genossenschaft halten ca. 3,2 Mio Euro Einlagen, welche in EE Projekten sowie in den Stadtwerken Wolfhagen angelegt sind.

Geschichte: Im März 2012 war die Gründung der BEG. Seit September 2012 ist die BEG  zu 25 Prozent Gesellschafter  in  der Stadtwerke Wolfhagen.  Beteiligungen  gibt es seit 2013 bei BürgerWind Westfalen eG sowie bei der Windpark Rohrberg GmbH & Co KG.

Erfolgsfaktoren: Jeder Energiekunde der Stadtwerke Wolfhagen und die  im Haushalt lebenden  Angehörigen können  Mitglied  der BEG werden. Der  Pflichtanteil beträgt 500 Euro. Maximal kann ein Mitglied  40 Anteile erwerben. Diese Regelung motiviert zahlreiche Wolfhagener zu einem Engagement.



Lassen Sie uns reden!

Wilfried Steinbock

Geschäftsführer

Triangelstr.19
34466 Wolfhagen







Weitere Erfolgsprojekte dieser Kommune



Generationennetzwerk
Integration und Inklusion
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Regionale Kreisläufe
Ressourcenschutz
Tauschen und Schenken
Verpackungsfreie Verteilung
Weitersagen:


Erhaltung von Biodiversität
Miteinander aller Bevölkerungsgruppen
Regionale Kreisläufe
Verpackungsfreie Verteilung
Weitersagen: